Neues Logistik-Zentrum in Beckum

Autor: Ralf Windmüller
Datum: 09.11.2016

B Logistik weiht 9,2 Millionen Neubau ein

Am Samstag, den 05.11.2016, eröffnete das Logistikunternehmen B Logistik in einem feierlichen Akt mit 200 Teilnehmern ein neues Umschlagszentrum in Beckum. Das „Logistic Centrum Beckum“, welches im Gewerbeareal „Obere Brede an der A2“ liegt, wurde nun sieben Monate nach der Erschließung seiner Bestimmung übergeben.

„Mit einem Investitionsvolumen von 9,2 Millionen Euro entstand hier eine moderne Logistikanlage, die höchsten ökonomischen und ökologischen Standards entspricht“, hob B Logistik-Chef Hubertus Beumer stolz hervor. Des Weiteren sei geplant, dass man neben den schon neu eingestellten 25 Arbeitskräften weitere Spezialisten in der Lagerlogistik und der IT rekrutieren will. Von den beiden Hallen sei die erste für das industrielle Segment eingeplant, während in der zweiten Halle vor allem Nahrungsmittel aufbewahrt, konfektioniert und kommissioniert werden.

Auch Beckums Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann (CDU) zeigt sich über den Neubau erfreut und ist überzeugt, dass das „Logistic Centrum Beckum“ zur positiven Weiterentwicklung des Gewerbegebietes „Obere Brede an der A2“ beiträgt. Speziell die Schaffung neuer Jobs in Beckum begrüßte der Politiker.

„Heute ist ein großer Tag für all die Kunden, die durch Ihre Lieferungen bereichert werden“, erklärte Diplom-Ingenieur Ulrich Wippermann, seines Zeichens leitender Architekt, in Richtung Beumers und dessen Mitarbeiter. Ebenfalls hob der Architekt den Ideenreichtum und den außerordentlichen Einsatz seines Kunden hervor. Für die Courage Beumers, diesen bedeutenden Entschluss gefasst zu haben, erklärte die Leiterin der Logistik, Bianca Uekötter, ihren Dank.

Written by

R.Windmueller