Automobilzulieferer und Automobilkonzerne

Autor: Christian Fischer
Datum: 01.10.2015

Stecken Bosch und die deutsche Autoindustrie in einer Beziehungskrise?

Bosch_LogoDas Verhältnis zwischen Zulieferer Bosch und der deutschen Autoindustrie sei laut dem Hamburger Wirtschaftsmagazin BILANZ belastet. In seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe, berichtet ein hochrangiger Manager gar von „enttäuschter Liebe“. Bosch sei laut Bericht Entwicklungspartner Nummer eins der großen deutschen Automobilkonzerne. Doch die Autobauer wirkten angesichts ihres Konzernumbaus bei Kraftfahrzeug-Themen lustlos und Vorstöße versandeten in Arbeitsgruppen.

Dazu käme die Affäre um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen. Bosch hat die Abgaskomponenten für die Dieselmotoren des VW-Konzerns geliefert, auch die Programme, die den Testzyklus erkannten und die Motoreinstellungen veränderten. Umprogrammiert und dann eingesetzt wurden sie aber von VW. Bosch hätte den Autobauer vor dem Einsatz der Software gewarnt.

Written by

C.Fischer