Softwarespezialist Infor gründet neue Abteilung

Autor: Christian Fischer
Datum: 18.07.2016

H&L Digital soll digitale End-to-End-Lösungen in der Cloud bieten

Der Business-Software Anbieter Infor hat eine neue Abteilung für digitale End-to-End-Lösungen in der Cloud eröffnet. H&L Digital soll künftig neue Funktionen bieten, neue Einnahmequellen identifizieren und Infor-Kunden bei der generellen Entwicklung des eigenen Geschäfts unterstützen. H&L Digital ist eine Erweiterung von Infors Inhouse-Kreativagentur Hook & Loops, daher gleichen sich die Prozesse in vielerlei Punkten.

„Viele Beratungsunternehmen und Designagenturen liefern Lösungen für die digitale Transformation: Sie sollen Kunden dabei unterstützen, den Wandel zu meistern. Allerdings fehlt es ihnen an der Basistechnologie, um echte Veränderungen zu erzielen. So verkümmern Projekte, stehen still oder erfüllen nicht die Erwartungen. Mit H&L Digital kann Infor alle Komponenten einer End-to-End-Lösung als Service bereitstellen: Cloud-basierte Branchenapplikationen, dynamische datenbasierte Analysen, modernste Benutzeroberflächen sowie ein vernetztes Supply-Chain-Netzwerk“, erklärt Charles Phillips, CEO von Infor.

„Leistungsfähige digitale Plattformen und Netzwerke befinden sich im Aufwind und verändern die Art und Weise, wie wir arbeiten, kommunizieren und verkaufen“, sagt Marc Scibelli, Chief Creative Officer bei Infor und Head of H&L Digital. „H&L Digital wird Kunden von Infor dabei unterstützen, neue Cloud-Lösungen zu entwickeln, ihr Unternehmen zu differenzieren und ihre Kunden in einem in sich geschlossenen digitalen System zu positionieren.“

Written by

C.Fischer