Open-House-Veranstaltung bei weltweit führendem Hersteller

Autor: Ralf Windmüller
Datum: 25.08.2016

© 2016 fotokerschi e.U. Werner Kerschbaummayr

© 2016 fotokerschi e.U. Werner Kerschbaummayr

Diskussion und Werksführung sorgen für Zusammenspiel aus Theorie und Praxis

Am 12. Oktober 2016 lädt das Prozess- und IT-Beratungshaus Wassermann AG zusammen mit dem Verein Netzwerk Logistik Österreich (VNL) zum Besuch der Rosenbauer International AG, dem weltweit führenden Hersteller von Feuerwehrtechnik, in Leonding ein. Das Unternehmen ermöglicht Einblicke in die internen Planungs- und Steuerungsprozesse sowie die erfolgreiche Prozessoptimierung. Im Fokus steht dabei das Supply Chain Management des global tätigen Betriebs. Eingeladen sind Geschäftsführer, SCM-, Logistik und IT-Verantwortliche. Im Zuge der Veranstaltung erfolgt eine gemeinsame Diskussion bezüglich des Stellenwertes der IT-Unterstützung und einer transparenten Planungsorganisation für optimale Supply Chains. Zusätzlich werden im Zuge einer Werksführung Details der praktischen Umsetzung aufgezeigt.

Auch der praktische Einsatz der In-Memory-APS-Lösung wayRTS (Real Time Simulation), welche seit 2015 die Planungs- und Steuerungsprozesse des Unternehmens optimieren soll, wird Teil des Tagesablaufes sein. Die In-Memory-Technik ermöglicht eine übersichtliche Dokumentation der Daten der gesamten Supply Chain sowie die Lieferung eines auf jede Planungsänderung neu synchronisierten Planungsbildes. Die Lösung enthält ebenfalls eine Szenariotechnik, welche What-if-Betrachtungen mit dem direkten Vergleich von Planungsalternativen zur Simulation der bestmöglichen Lösung durchführen lässt.

Interessenten können sich auf folgender Seite anmelden: www.vnl.at

Written by

R.Windmueller