Logistikpartnerschaft: HAVI Logistics und Vapiano verlängern Partnerschaft

Autor: Christian Fischer
Datum: 06.01.2016

Logistik Vapiano

Logistik Vapiano

Die weltweite Logistikpartnerschaft zwischen HAVI Logistics, dem führenden Logistikdienstleister in der Systemgastronomie, und Vapiano, einer erfolgreichen Gastronomiemarke, wurde um zwei Jahre verlängert. „Mit HAVI Logistics haben wir einen erfahrenen und professionellen Logistikpartner an unserer Seite, der uns bei unserem weltweiten Wachstum optimal unterstützt“, begründet Stefan Höllen, Global Director Purchasing and Quality Management, die Vertragsverlängerung. HAVI Logistics hat bereits einen großen Teil des Sortiments von Vapiano im Bestand. Die Geschäftsbeziehung besteht bereits seit acht Jahren. HAVI Logistics belieft nicht nur die rund 70 Standorte in Deutschland, sondern sämtliche Standorte weltweit. Die Exportländer sind vielfältig, darunter befinden sich beispielsweise Aserbaidschan und Katar, aber auch Australien und die USA. „Dank unseres weltweiten, firmeninternen Netzwerkes können wir Vapiano überall auf der Welt mit der gewohnten Qualität beliefern. Wir freuen uns sehr, dass wir die erfolgreiche Marke auch in den kommenden Jahren tatkräftig begleiten werden“, so Christian Harupa, Senior Director Customer Management bei HAVI Logistics. Das Unternehmen regelt nicht nur die Lieferung, sondern die gesamte Lieferkette. Das beinhaltet unter anderem Warenbeschaffung, Zwischenlagerung und Auslieferung. HAVI Logistics ist europaweit mit Kunden wie McDonald’s, KFC oder Ikea tätig und verfügt mittlerweile über 60 Distributionszentren in 37 europäischen Ländern.

Written by

C.Fischer