Fashion Supplier Award 2016 geht an S. Oliver

Autor: Christian Fischer
Datum: 04.08.2016

Platz 2 und 3 belegen die Modehändler brax und opus

Bereits zum zweiten Mal zeichnete das Bundesgremium Handel mit Mode und Freizeitartikeln der Wirtschaftskammer Österreich die besten Lieferanten im Modehandel aus. In Form einer gläsernen Siegtrophäe verlieh man im Rahmen der „Fashion Night“ in der Brandboxx in Salzburg den Fashion Supplier Award 2016. Den ersten Platz belegt dabei S. Oliver, die Modehändler brax und opus landen auf Platz zwei und drei.

„Der Wettbewerbsdruck im Handel steigt ständig, genauso wie die Ansprüche der Kundinnen und Kunden. Deshalb sind verlässliche und faire Lieferanten besonders wichtig. Um diese vor den Vorhang zu holen, hat das Bundesgremium für den Handel mit Mode und Freizeitartikeln den „Fashion Supplier Award“ etabliert. Mit diesem Preis werden heuer bereits zum zweiten Mal herausragende Lieferanten geehrt. Wir freuen uns sehr mit den Preisträgern und gratulieren ihnen ganz herzlich“, sagte Jutta Pemsel, Obfrau des Bundesgremiums Handel mit Mode und Freizeitartikeln der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), im Rahmen der Verleihung in Salzburg.
Mehr als 200 Personen besuchten die Veranstaltung in Salzburg und nahmen an der offiziellen Prämierung teil. Als Vertreter für S. Oliver nahm Marco Atzori die Auszeichnung entgegen. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen! Service am Kunden und gemeinsam erfolgreich zu sein ist uns sehr wichtig. Ich bin stolz, dass wir im Markt so wahrgenommen werden und ich freue mich auf viele weitere Erfolge gemeinsam mit unseren Händlern“, so Atzori.

Den 2. Preis nahm Brax Österreich-Geschäftsführer Timon Bernsmeier in Empfang. „Ein gutes Verhältnis mit dem Modehandel ist diesem mittelständischen Familienunternehmen seit langer Zeit sehr wichtig. Außerdem wissen die Kunden, dass sie sich bei Brax-Markenware auf hochwertige Qualität verlassen können“, begründet Pemsel. Und Harald Strasser freute sich über den 3. Platz beim Fashion Supplier Award für die Firma opus. „Die konstant gute und offene Kommunikation mit dem Handel zeichnet opus aus. Das hat sich gelohnt: Bereits zum zweiten Mal wurde das Unternehmen auf einen begehrten ‚Stockerlplatz‘ beim ‚Fashion Supplier Award‘ gewählt“, betonte Bundesobfrau Pemsel.

Written by

C.Fischer