BME und Fraunhofer ILM planen Zusammenarbeit

Autor: Marc Kloepfel
Datum: 18.11.2015

Studie zum Thema „Digitalisierung des Einkaufs – Einkauf 4.0“ geplant

Hauptgeschäftsführer des BME, Dr. Christoph Feldmann, gab auf dem 50. Symposium Einkauf und Logistik in Berlin bekannt, dass eine neue strategische Kooperation geschlossen wurde. Kooperationspartner ist das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik ILM. Geplant ist eine Studie zum Thema „Digitalisierung des Einkaufs – Einkauf 4.0“. Im Rahmen der Studie werden CPOs (Chief Procurement Officer) aus Industrie, Handel und Dienstleistungen befragt. Im ersten Quartal 2016 sollen dann die Ergebnisse veröffentlicht werden.

„Einkauf und Logistik unterstützen die Digitalisierung der Wirtschaft und treiben sie voran. Denn ohne Einkauf und Supply Chain kann das Internet der Dinge nicht stattfinden“, sagte Feldmann.

Prof. Dr. Michael Henke, Institutsleiter des Fraunhofer IML, meint: „Industrie 4.0 bietet dem Einkauf enorme Chancen. Da er über viele wichtige Schnittstellen innerhalb und außerhalb des Unternehmens verfügt, kann sich der Einkauf als Experte für Technologie und Management positionieren.“

Ziel der Kooperation ist es, Trends, Entwicklungen sowie Lösungsansätze zu erkennen. Darüber hinaus sollen zudem Handlungsempfehlungen für die fortschreitende Digitalisierung im Einkauf abgeleitet werden. Mit Hilfe der Studie soll unter anderem die Bedeutung der Digitalisierung und Vernetzung für den Einkauf untersucht werden. Auch die zu erwartenden Auswirkungen auf Organisation und Beschaffungsprozesse sind Untersuchungsgegenstand. Weiterhin soll ermittelt werden, wie sich durch die Industrie 4.0 die Rolle des Einkaufs als Manager der gesamten Wertschöpfungskette verändert.

Feldmann kündigte zudem an, dass der BME zusammen mit dem Fraunhofer IML die Gründung eines „Think Tanks“ plant. Dieser Expertenkreis soll Erfahrungswerte aus der bisherigen Praxis zusammentragen. Auch sollen die Experten die verbundenen Anforderungen an den Einkauf, auf Grund der fortschreitenden Digitalisierung, ermitteln.

Written by

M.Kloepfel