Bessere Planung im Geschäftsbereich Schnellkupplungssysteme

Auto: Ralf Windmüller
Datum: 19.10.2016

Stäubli Tec-Systems GmbH optimiert Supply-Chain-Planung

Mit Hilfe des Prozess- und IT-Beratungshauses Wassermann AG möchte die Stäubli Tec-Systems GmbH ihre Supply-Chain-Planung verbessern. Bis voraussichtlich Mai 2017 soll mit der In-Memory-APS-Standardsoftware wayRTS (Real Time Simulation) die Echtzeitplanung der gesamten Wertschöpfungskette gelingen. Das weltweit tätige Unternehmen, umfasst drei Geschäftsbereiche: Kupplungssysteme, Industrieroboter und Textilmaschinen. Ziel des Projektes mit der Wassermann AG ist, dass die Konstruktionsaufwände für kundenindividuelle Produkte mit in den Planungsprozess einbezogen werden, um so die Liefertreue weiter zu erhöhen und die Lieferzusagen noch präziser zu gestalten.

Die Wassermann AG soll die IT-Unterstützung und die Planungsprozesse im Werk optimieren. Das Projekt umfasst demnach drei Bereiche: Im ersten Teilprojekt soll die Supply-Chain-Planung verbessert und die Planunssoftware wayRTS erstmals eingesetzt werden. Durch die In-Memory-Technik speichert wayRTS die gesamten Daten der Supply-Chain. Wenn eine Änderung im Plan vorgesehen ist, entwirft die Software ein völlig neues synchronisiertes Planungsbild. Die Beurteilung von Planungsalternativen und gegebenenfalls schnellen Anpassungen der Planung in wayRTS ermöglicht zudem die Szenariotechnik in Echtzeit.

Ein weiterer Schwerpunkt im Projekt ist die Anpassung der Daten in dem datenführenden ERP-System (wie zum Beispiel die Erfassung von Durchlaufzeiten in der kundenspezifischen Entwicklung). Hier wird wayRTS auf die Daten Zugriff haben und die Planungsergebnisse in das ERP zurückschreiben.

Die Einführung des Synchronisierungsinstrumentes wayMES ist der dritte und letzte Bereich des Projektes. WayMES steht für eine effiziente Kommunikation zwischen der Planungsabteilung und den internen sowie externen Leistungserbringern (zum Beispiel von verlängerten Werkbänken oder Lieferanten). Es dient dazu um die wayRTS geplanten Arbeitsvorräte an die Arbeitsplätze zu schicken und deren Rückmeldungen zu erfassen.

Weitere Informationen über die Stäubli Tec-Systems GmbH und die Wassermann AG erhalten sie unter:
www.staubli.com
www.wassermann.de

Written by

R.Windmueller