Erneute BME Sourcing Days in Norditalien und Spanien

Datum: 14.07.2016

Deutsche Einkäufer können Lieferantengespräche mit lokalen Lieferanten führen

Beschaffungsmärkte in südeuropäischen Ländern wie Spanien und Portugal fangen an, das Interesse von deutschen Einkäufern wiederzuerwecken. Nachdem die große wirtschaftliche Krise die konjunkturelle Lage Südeuropas erschüttert hatte, verzeichnen einige Länder nun ein stärkeres BIP-Wachstum. Zusammen mit dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) wollen deutsche Einkäufer daher nach Spanien und Italien aufbrechen, um regionale Lieferanten kennenzulernen. Der Fokus liegt dabei auf metallverarbeitenden Unternehmen aus dem Maschinenbau und Automotive. „Nach unseren ersten gemeinsamen B2B-Treffen im Jahr 2014 hat sich ein fruchtbarer Kontakt entwickelt“, sagt Enrico Argentiero, Direktor der Internationalisierungsagentur der Region von Varese, einem Zwischenstopp der Reise. „Unser primäres Ziel sind positive Ergebnisse für alle Beteiligten. Beide Seiten können aus unseren gemeinsamen Initiativen profitieren.“

Dass die jährliche Delegationsreise in der Vergangenheit bereits erfolgreich war, zeigen die Rückmeldungen der Teilnehmer. Von 15 letztes Jahr in Norditalien geführten Lieferantengesprächen, stufte ein Einkäufer fast alle als interessant ein und verzeichnete bereits zehn erhaltene Angebote. Nun steht die diesjährige Reise nach Norditalien und Bilbao an, gewinnbringende B2B-Gespräche zu führen. Der BME kooperiert diesbezüglich mit den lokalen Handelskammern und stellt das Angebot kostenfrei zur Verfügung.

Das erste Event findet am 29. September in Bilbao statt. Dort wird zunächst ein Workshop der Teilnehmer präsentiert und im Anschluss mehr als sechs Stunden lang Lieferantengespräche geführt.

Vom 4. bis zum 7. Oktober finden dann die Sourcing Days in Norditalien statt. Das Motto: „Italy meets German Buyers“. Besuchte man im Vorjahr lediglich Turin und Varese, so werden dieses Mal ebenfalls Modena und Reggio Emilia Ziel der Reise sein.

Quelle: BME

Written by

C.Fischer