Global Sourcing 2015: Wie sinnvoll ist der Einkauf in Asien?

vr international„Just go China!“ – noch während der Nullerjahre schien diese Strategie vielen Einkäufern die Aussicht auf bemerkenswerte Margenerhöhung bereit zu halten. Doch die Goldgräberstimmung verflog: Zu oft wurden unrealistische Erwartungen mit dem Gang nach Osten verknüpft. Kurzfristiges Kostendenken sorgte dafür, dass langfristig Risiken entstanden und im schlimmsten Fall der Aufwand für die komplexere Organisation die Einsparungen zunichtemachte.
Dieser Beitrag liegt nur in gedruckter Form vor.

Written by