Referenzen Einkaufsoptimierung Pharma & Health Care

Aristo-Pharma

Referenzschreiben

Referenzschreiben

Aristo Pharma GmbH

Das im Jahr 2008 gegründete Unternehmen produziert, vertreibt und entwickelt rezeptfreie und verschreibungspflichtige Generika auf Basis der relevantesten Arzneiwirkstoffe. Zu den Präparaten zählen unter anderem Antiallergika, Schmerzmittel, Psychopharmaka und Gynäkologika. Aristo besitzt vier Produktionsstätten in Deutschland, die hochmodernisiert und technologisch auf dem neusten Stand sind. Nachhaltigkeit, Umweltschutz und die Einhaltung der Richtlinien für die vorschriftsgemäße Fertigung und Qualitätssicherung aller Produkte, ist dem Pharmaunternehmen besonders wichtig.

www.aristo-pharma.de


 

barkey_fab

Referenzschreiben

Referenzschreiben

Barkey GmbH & Co. KG

„Das Kloepfel Team hat es geschafft alle Projektbeteiligten für das gemeinsame Ziel zu begeistern.“
Thomas Barkey (Geschäftsführung)

Barkey, ein global tätiges deutsches Unternehmen, ist Hersteller von Produkten der Medizin-, Labor-, Materialprüf- und Umweltanalysentechnik. Das Unternehmen hat sich auf kundenspezifische und anwendungstechnische Trockentemperier-systeme spezialisiert. Verschiedenste mechanische Detaillösungen, elektronische Steuerungsgrößen sowie PC-gestützte Auswertungen und Dokumentationen werden unter Berücksichtigung nationaler und internationaler Normen in die Tat umgesetzt.
www.barkey.de


 

docmorris

Referenzschreiben

Referenzschreiben

DocMorris

Als „Online-Apotheke“ beliefert DocMorris seine Kunden mit Medikamenten und Zubehör. Ein umfangreicher Arzneikatalog enthält alle nötigen Medikamente und ermöglicht dem Kunden einen bequemen Bestellvorgang über das Internet. Darüber hinaus bietet DocMorris Dienstleistungen in Form von pharmazeutischer Online-Beratung an. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 von Jacques Waterval und Ralf Däinghaus gegründet und ist nun einer der führenden Versandhändler der Pharmabranche. Es existieren mehrere Standorte in Deutschland und auch in den Niederlanden. DocMorris vollzieht seit mehreren Jahren den Wandel von einem reichen Arzneimittelhändler zum digitalen Gesundheitsberater.

www.docmorris.de


 

DRK_fab

Referenzschreiben

Referenzschreiben

DRK Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V.

„Ich möchte mich für das erfolgreich durchgeführte Projekt ausdrücklich bei den Beraterinnen und Beratern von Kloepfel Consulting bedanken, denen es gelungen ist, die wirtschaftliche Situation unseres Kreisverbandes erheblich zu verbessern.“
Ralf Henze (Kreisgeschäftsführung)

Das Deutsche Rote Kreuz hat es sich zur Berufung gemacht, Menschen zu retten, ihnen eine Gemeinschaft zu bieten, in Notlagen zu helfen, den Armen und Bedürftigen beizustehen und über das humanitäre Völkerrecht zu wachen – und das nicht nur deutschlandweit, sondern international. Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. hat ca. 15.700 Fördermitglieder und ca. 1.600 aktive Mitglieder. Dem Kreisverband gehören 18 eingetragene DRK-Ortsvereine und 2 eingetragene DRK-Frauenvereine an. Zudem gibt es noch 7 eigenständige DRK-Frauenvereine, verschiedene Arbeitskreise und das Jugendrotkreuz.
www.drk-siegen-wittgenstein.de


 

herbapol_fab_01Herbapol Wroclaw S.A.

Herbapol Wroclaw S.A. ist auf die Produktion von Arzneimitteln auf pflanzlicher Basis spezialisiert. Das Unternehmen ist der größte Plflanzen-Arzneimittelhersteller in Polen. Vor über 50 Jahren hat die Herbapol Wroclaw S.A. den Markt mit Pflanzenpräparaten erschlossen, indem sie naturmedizinische Errungenschaften mit modernster Technologie auf dem Feld der Arzneimittelherstellung kombiniert.
www.herbapol.pl


 

Stiegelmeyer_fab_15Joh. Stiegelmeyer & Co. GmbH

Das Unternehmen Joh. Stiegelmeyer & Co. GmbH ist ein Systemanbieter für Kliniken, Pflegeeinrichtungen sowie für die häusliche Pflege. Dazu zählen vor allem Klinik-, Kinder- und Säuglingsbetten, Sitzmöbel, Nachttische, Pflegestühle und Zubehör. Mit einem Marktanteil von über fünfzig Prozent ist das Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen Marktführer in seinem Segment. Tochtergesellschaften werden in Polen, in den Niederlanden, Belgien, Finnland und Frankreich unterhalten. Zudem werden die Produkte über Partnerfirmen in weiteren rund fünfzehn Ländern weltweit vertrieben.
www.stiegelmeyer-gruppe.de


 

KKRN

Referenzschreiben

Referenzschreiben

KKRN – Katholisches Krankenhaus Ruhrgebiet Nord GmbH

Bei der KKRN handelt es sich um eine Klinikgesellschaft, die aus vier Kranken-häusern besteht, dem Gertrudis-Hospital Westerholt, dem Marien-Hospital Marl, dem St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten und dem St. Sixtus-Hospital Haltern am See. Mit rund 2.200 Mitarbeitenden und rund 195 Ärztinnen und Ärzten gehört die KKRN zu den größten Arbeitgebern im Kreis Recklinghausen. KKRN verfügt über 23 medizinische Fachabteilungen mit knapp 1.000 Klinikbetten und versorgt jährlich mehr als 34.500 stationäre Patienten.
www.kkrn.de


 

Klinikum_Nordfriesland_fab_01Klinikum Nordfriesland GmbH

Mit seinen vier Kliniken in Husum, Niebüll, Tönning und Wyk/Föhr mit verschiedenen Schwerpunkten bietet das Klinikum Nordfriesland den Einwohnern und Gästen des nördlichen Schleswig-Holstein eine wohnortnahe, hoch qualifizierte und breit gefächerte medizinische Versorgung rund um die Uhr. Seit Jahresbeginn 2008 ist das Klinikum Nordfriesland zudem „Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg“. Mit mehr als 180 Ausbildungsplätzen stellt das Klinikum Nordfriesland mit seinen verbundenen Unternehmen eine der größten Ausbildungsstätten im nördlichen Schleswig-Holstein dar.
www.klinikum-nf.de


 

MedicaMedica-Technik GmbH

Seit über 35 Jahren stattet das deutsche Versorgungs- und Dienst-leistungsunternehmen Medica-Technik seine Patienten und Institutionen in den Bereichen Homecare, Reha- und Medizin-Technik aus. Mit Standorten und Partnern im gesamten Bundesgebiet und 130 Mitarbeitern arbeitet Medica-Technik schnittstellenübergreifend mit Pflegediensten, Krankenkassen und privaten Kostenträgern zusammen.
www.medica-technik.de


 

Medi_Globe_fab_16

Medi-Globe

Das Kerngeschäft der Medi-Globe GmbH liegt in der Herstellung und dem erfolgreichen Vertrieb von Medizintechnik, im Speziellen von Instrumenten für die flexible Endoskopie. Zukunftsweisende Entwicklungen für die Bereiche Kardiologie, Urologie und Wundbehandlung, beispielsweise für minimal-invasive Behandlungsmethoden, zeichnen das Unternehmen aus. In weniger als 15 Jahren konnte der Umsatz auf über 100 Mio € gesteigert werden. Mehr als 50 Länder weltweit zählen zu den Zielmärkten.
www.medi-globe.de


 

Referenzschreiben

Referenzschreiben

neuraxpharm

neuraxpharm Arzneimittel GmbH

Das Familienunternehmen neuraxpharm produziert und vertreibt Arzneimittel. Sie bietet mit über 80 Wirkstoffen für den Bereich Zentrales Nervensystem und mehr als 280 Darreichungsformen die größte Produktpalette für die Psychiatrie und Neurologie. Individuelle Behandlungen sind gewährleistet und somit setzt neuraxpharm auf die gesamte Palette hinsichtlich Galenik, Dosierung und Konzentration eines jeden Wirkstoffs. Mit rund 130 Mitarbeitern erzielt das Unternehmen einen Umsatz von 69 Millionen Euro.

www.neuraxpharm.de


 

Pallas

Referenzschreiben

Referenzschreiben

Pallas Kliniken
Die Pallas Gruppe besteht aus der Augenarztpraxis „Klinik Pallas“ mit über 20 Augenärzten aller Fachrichtungen, einem Augenzentrum, der Klinik „Artemedic“ für Dermatologie und Plastische Chirurgie in Zusammenschluss mit der Augenlaser Gruppe „Vedis“ sowie dem Vier-Sterne-Hotel Arte. Der Zusammenschluss dieser Unternehmen ermöglicht es, Patienten und Kunden auf höchstem Niveau zu behandeln und ihnen ein ganzheitliches Angebot an Augenheilkunde, Augen- und Schönheitschirurgie sowie Behaglichkeit zu bieten. Die Kombination aus modernster Technologie, hochqualifiziertem Fachpersonal und permanenten Weiterbildungsmaßnahmen sorgen dafür, dass Patienten sich rundum wohlfühlen können. In der Schweiz gehört die Pallas Gruppe zu den renommiertesten Kompetenzzentren für Augen- und Schönheitschirurgie.
www.pallas-kliniken.ch


 

provita2_15

Referenzschreiben

Referenzschreiben

Provita Medizintechnik GmbH

„Durch das gemeinsame Projekt ist das Bewusstsein der Bedeutung unseres Unternehmens-Einkaufs deutlich gewachsen, d.h. neben den messbaren Einsparungen konnten durch Ihre Arbeit auch eine Vielzahl qualitativer Effekte erzielt werden.“
Micha Hilverkus (Geschäftsführung)

Provita vertreibt weltweit über Händler medizintechnische Produkte, sowie Feder- und Winkelstangen für den Sanitärmarkt. Die zentrale Zielsetzung ist es, durch intensive Kommunikation mit Fachhändlern, Ärzten, Pflegepersonal und Architekten anwenderbezogene Produkte zu entwickeln.
www.provita.de


 

52d5e9dc79

Referenzschreiben

Referenzschreiben

regioMed-Kliniken GmbH

„Die strategischen und konkreten Ansatzpunkte wurden in enger Kooperation mit den Einkaufsabteilungen definiert und im engen partnerschaftlichen Vorgehen vertrauensvoll mit allen involvierten Gruppen innerhalb der Kliniken bearbeitet.“
Möller-Ühlken (Sprecher der Geschäftsführung)

Die regioMed-Kliniken sind ein Verbund von vier kommunalen Krankenhäusern der Landkreise Coburg und Lichtenfels (Oberfranken), sowie Hildburghausen und Sonneberg (Südthüringen). Dieser regionale Gesundheitskonzern mit 1.400 Betten engagiert sich über Ländergrenzen hinweg und umfasst nahezu alle Bereiche der stationären Krankenhausversorgung.
www.regioMed-kliniken.de


 

Sigvaris-Logo

Referenzschreiben

Referenzschreiben

SIGVARIS GmbH

Die SIGVARIS GmbH, mit Hauptsitz in Winterthur, ist der weltweit führende Hersteller von Kompressionstextilien. Seit mehr als 150 Jahren und mittlerweile mehr als 1.500 Mitarbeitern vertreibt SIGVARIS „gummielastische Textilien“, heute verstärkt Kompressionsstrümpfe. Die Produkte unterteilen sich in die Kategorien Medical, Well Being und Sports. Bei der Kompressionstherapie wird elastisches Textil getragen, um den venösen Rückfluss zu unterstützen.

www.sigvaris.com


 

Swisslog-ReferenzschreibenswisslogSwisslog Healthcare GmbH

Mit mehr als sechs Standorten in der Welt sorgt Swisslog mit ihren Healtcare Solutions für die Automatisierung von Krankenhausapotheken, im Pflegebereich, von Materialtransport und der Optimierung von Prozessen. Sie verbessern die Lagersysteme der Apotheken, verbessern den Transport und optimieren Arbeitsabläufe im Lager und Labor. Die Warehouse & Distribution Solutions sind in mehr als 20 Ländern der Welt zu finden. Die Warehouse & Distribution Solutions von Swisslog verbessern Prozesse in den Lagern. Durch die maschinellen „Träger“ wird der Transporte der Waren deutlich vereinfacht und beschleunigt.

www.swisslog.com


 

Referenzschreiben

Referenzschreiben

uek_logoUbbo-Emmius-Klinik GmbH Ostfriesisches Krankenhaus

Die Ubbo-Emmius-Klinik ist eine moderne und wirtschaftliche Klinik, die für die Menschen in der Region entwickelt wurde. Als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung deckt sie ein breites Spektrum an medizinischen Leistungen ab. Darüber hinaus wurden in vielen Abteilungen Schwerpunkte gebildet, wie beispielsweise die Geburtshilfe, Kinderkardiologie oder die Anästhesie. In den letzten Jahren haben sich zunehmend Facharztpraxen und andere Anbieter im Gesundheitswesen auf dem Klinikgelände angesiedelt.

www.u-e-k.de


 

vanguard

Referenzschreiben

Referenzschreiben

VANGUARD AG

VANGUARD ist einer der führenden strategischen Partner für die qualitätsgesicherte, nachhaltige und wirtschaftliche Aufbereitung von Medizinprodukten. Seit über 20 Jahren investiert das Unternehmen in Prozess- und Anlagenentwicklung. Ausgehend von einem ganzheitlichen Dienstleistungskonzept, bieten sie modulare und bedarfsgerechte Lösungen auf höchstem technologischen Niveau an. Mit ihrem breit gefächerten Dienstleistungsportfolio implementiert VANGUARD qualitätsgesicherte Prozesse und entwickelt Strategien zur langfristigen Steigerung der Wirtschaftlichkeit, wodurch die Kunden ihre Ressourcen optimal nutzen können.

www.vanguard-healthcare.com


 

Vitos_Logo.svg

Vitos GmbH

Die Vitos GmbH, Hessens größter Anbieter für die ambulante, teil- und vollstationäre Behandlung psychisch kranker Menschen, fasst als strategische Unternehmensholding zwölf gemeinnützige Unternehmen und verfügt mit seinen Einrichtungen über fast 500 Jahre Erfahrung. Der Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV Hessen) überführte 2008 die einzelnen Gesellschaften in die Holding. 9.000 Mitarbeiter versorgen und betreuen jährlich 32.000 Patienten stationär/teilstationär und 175.000 Patienten ambulant.
www.vitos.de